GMG-Studiengruppe Dresden

Information zur Gruppe:

Ansprechpartner: Anne Walther
01099 Dresden (Sachsen)
Anne Walther
Elbsalon
Königsbrücker Str. 74
EMail: studiengruppe@dienerin-des-lichts.de

Wo?      Elbsalon

Wann?  Jeden Mittwoch

                         

Termine 2018:
01.8.18 (Beginn)       10.10.18
08.8.18                       17.10.18
15.8.18                        24.10.18
22.8.18                       31.10.18 (fällt aus)
29.8.18                       07.11.18
05.9.18                       14.11.18
12.9.18                       21.11.18 (fällt aus)
19.9.18                       28.11.18
26.9.18                      05.12.18
03.10.18 (fällt aus)   12.12.18

***Termine für 2019 folgen.***

Uhrzeit? 19:30 – 21:00 Uhr

Anmeldung per Mail unter: studiengruppe(at)dienerin-des-lichts.de

Was mitbringen?
Wenn vorhanden, das neue Buch von Neale Donald Walsch „Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit.“ (2017)

Lerninhalte:
Wir gehen gemeinsam Schritt für Schritt das aktuellste Buch von Neale Donald Walsch „Ein unerwartetes Gespräch mit Gott: Das Erwachen der Menschheit“ durch.
Das Ziel unserer Treffen ist es, dass wir uns über den Inhalt von spirituell bedeutenden Bücher austauschen und reflektierende Gespräche führen. Wir gehen der Frage nach, wie wir das gelesene Wissen ganz praktisch in unseren Alltag integrieren können, um gemeinsam zu einer neuen Menschheit zu erwachen.
Wir meditieren zusammen, lesen ein Kapital aus dem Buch von Neale Donald Walsch und sprechen darüber, sowie über andere spirituelle Themen die uns bewegen. Alle sind dazu eingeladen mit der Gruppe etwas von ihren Erfahrungen zu teilen.
Jeder ist ganz herzlich willkommen!
Wir sind eine offene Gruppe, das bedeutet jeder kann zu jederzeit mit einstiegen oder reinschnuppern.

Wir freuen uns auf Dich!
Sei gesegnet,
Deine Anne

Weisheit des
        Jetzt

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
- Albert Schweitzer

    GMG-Zitate
Du liebst sie [deine Probleme], jedenfalls die meisten davon. Du hast sie auf bewunderungswürdige Weise dazu benutzt, um dir selbst leid zu tun und die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken.
(GmG 1, Seite 281)

   
       Pradeep
      Ananda´s
Einsichten (009)
 
Hören
und Lesen
  (wöchentlich neu)
  -------------------
  Musikalischer
   Friedensgruß

          Hören
  -------------------
Menschheitsteam

-Son
g
und -Text